Rindergulasch

Rinder-Gulasch

Klassisches Rindergulasch

Das Rindergulasch schneiden wir vorwiegend aus selektierten Stücken der Schulter für unsere Kunden zu.

Die Zubereitung:

Zutaten:
1 kg Rindergulasch
500 g Zwiebeln
3-4 Knoblauchzehen
Paprikapulver
200 ml Rotwein
1 l Fleischbrühe
3 EL Tomatenmark
Cayennepfeffer

  • Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und in Würfel schneiden.
  • Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, Öl in einem tiefen Topf erhitzen und einen Teil des Fleisches zugeben (nur den Boden bedecken).
  • Das Fleisch von allen Seiten anbraten und anschließend aus dem Topf nehmen. Die nächste Portion anbraten, das solange wiederholen bis alles Fleisch angebraten ist.
  • Dann Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben und goldgelb anschwitzen und mit dem Paprikapulver bestäuben.
  • Tomatenmark dazugeben um es mit der Masse zu vermengen und kurz anzurösten.
  • Anschließend das Fleisch wieder in den Topf geben und mit dem Rotwein ablöschen. Nach kurzem Aufkochen soviel Brühe einfüllen bis das Fleisch bedeckt ist.
  • Das ganze ohne Deckel für mind. 2 Stunden leicht köcheln lassen.
  • Wenn zu viel Flüssigkeit fehlt, immer wieder ein wenig Brühe nachgießen, aber immer nur so, dass das Fleisch leicht bedeckt ist.

Das Gulasch ist fertig, wenn das Fleisch zart ist und kann bis zu 3 ½ Stunden dauern.

Hofgut Haller

Geigeräcker 1
73669 Lichtenwald

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 01 76 / 10 24 69 32