10.06.2017 11:28 Alter: 2 yrs
Kategorie: News

Rezept im Juni

Wir stellen immer häufiger fest, dass gerade in den Sommermonaten oft die Frage aufkommt, was sollen wir mit den Braten Stücken machen. Hier eine tolle Alternative zum traditionellen Rinderbraten.


Rindfleischsalat

Zutaten:
Rinderbraten ca. 500g
Lorbeerblatt
1 Paprikaschote rot
5-10 Stk. Gewürzgurken (Saft nicht weggießen)
2 kleine Zwiebeln
Sonnenblumenöl
Balsamico Essig hell
Senf
Pfeffer/ Salz

Den Rinderbraten in einen Topf mit Lorbeerblatt ca. 2 Stunden köcheln lassen.

Abkühlen lassen.

Das Fleisch in Würfel schneiden. Die Paprikaschote waschen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Gewürzgurken abgießen, Saft auffangen und Gurken in Würfel schneiden. Zwiebenl klein hacken. Für die Marinade Öl, Essig und Senf mit dem Saft der Gewürzgurken verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Marinade über den Salat gießen und alles gut vermengen. FERTIG!!!!! Der Salat wird besser, wenn man ihn noch 1-2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lässt.

Viel Spaß beim ausprobieren, Eure Katha.